23.10.2018

Alles im Griff mit den individuellen Glaslösungen von EUROGLAS

Die Konzeption zeitgemäßer Glasfassaden erfordert innovative Lösungen, die den hohen Ansprüchen an Funktion und Ästhetik auf allen Ebenen gerecht werden. Bestens aufeinander abgestimmt sind die Eigenschaften der leistungsstarken SILVERSTAR COMBI und SILVERSTAR SELEKT Fassadengläser von EUROGLAS: Sie vereinen Wärme- und Sonnenschutz, ohne dass Fassadenplaner Abstriche bei der Lichtdurchlässigkeit machen müssen. Durch das große Angebot an unterschiedlichen Gläsern bieten die beiden Produktfamilien maximale Auswahlmöglichkeiten. Auch für die Optik wird gesorgt: Von der neutralen Ansicht über moderne Grautönungen bis hin zu brillanten Reflexionen – SILVERSTAR COMBI und SILVERSTAR SELEKT halten für jede Architektur die passende Glaslösung bereit.

Teil der SILVERSTAR Produktfamilien sind sowohl Allround-Gläser, die ein ausgewogenes Verhältnis von Sonnen- und Wärmeschutz bieten als auch Gläser, die sich durch einen besonders leistungsstarken Sonnenschutz auszeichnen. Um Architekten ein optimales Feintuning bei der Fassadenplanung zu ermöglichen, erhält die SILVERSTAR Familie nicht nur stetigen Zuwachs, sondern die Werte der Gläser werden auch fortlaufend überprüft und verbessert.

Gut kombiniert: SILVERSTAR COMBI Mit den SILVERSTAR COMBI Beschichtungen von EUROGLAS haben Bauherrn alles im Griff: Die Fassadengläser bieten einen guten Sonnenschutz mit einer optimierten Wärmedämmung und sorgen gleichzeitig für maximale Lichtdurchlässigkeit. Angebot und Auswahlmöglichkeiten werden auch hier fortwährend überprüft: So ergänzt beispielsweise das neue SILVERSTAR COMBI Grau 70/35 die Palette um ein modernes Glas, das nicht nur den hohen Ansprüchen an Energieeffizienz und Tageslichtausbeute gerecht wird, sondern auch den Gestaltungsspielraum von Architekten vergrößert. Denn das Fassadenglas überzeugt durch seinen neutralen, leicht gräulichen Teint – mit dieser besonderen Farbnuancierung lassen sich interessante Glasfassaden mit besonderer Optik planen, die durch die innovative SILVERSTAR-Technologie eine äußerst homogene Ansicht besitzen. Sowohl bei SILVERSTAR COMBI Grau 70/35 als auch bei der neuen Generation der farbneutralen Variante COMBI Neutral 70/35 NG konnte der g-Wert um zwei Prozent gegenüber dem Vorgänger verbessert werden. Das neue COMBI Neutral 70/35 NG erhält zudem noch die vorspannbare T-Version COMBI Neutral 70/35 NG T, so dass auch hier die Auswahlmöglichkeiten vergrößert werden. Beide neuen Glastypen erreichen eine hervorragende Selektivität von 2,0.

Viel Licht für hohe Lebensqualität: SILVERSTAR SELEKT Der Name ist Programm: SELEKT steht für eine Kombination von guter Belichtung und angenehmem Sonnenschutz. Die so beschichteten SILVERSTAR SELEKT Gläser liefern somit effizienten Sonnenschutz bei maximal hohem Tageslichtanteil – dies spart Energie und erhöht außerdem die Behaglichkeit im Gebäude.

Ein vielseitiger und leistungsstarker Klassiker unter den SELEKT Gläsern ist SILVERSTAR SELEKT 74/42. Das Fassadenglas eignet sich besonders für den Einsatz in Regionen wie Zentraleuropa mit gemäßigtem Klima und wechselnden Jahreszeiten: Während es im Sommer für einen Grundsonnenschutz sorgt, sorgt es in den kälteren Wintertagen für passiven Energiegewinn. SILVERSTAR SELEKT 74/42 ermöglicht im Zweischeibenaufbau mit Beschichtung auf Isolierglas-Position zwei eine exzellente Lichttransmission von 74 Prozent. SILVERSTAR SELEKT 74/42 vereint Funktion mit Wirtschaftlichkeit:Es eignet sich somit nicht nur als Vier-Jahreszeiten-Glas für Gebäude mit größeren Fensterflächen, sondern auch für den Einsatz als Sonnenschutzglas für Privathaushalte.

Viel Licht, wenig Hitze: Spitzenwerte für SILVERSTAR SUPERSELEKT Für noch mehr Schutz vor Hitze bei gleichzeitig hoher Tageslichtausbeute ist SILVERSTAR SUPERSELEKT 60/27 die richtige Wahl. Das Verhältnis von Lichttransmission und Sonnenschutz ergibt einen überragenden Selektivitätswert von 2,2. Dank diesem Spitzenwert sorgt das Fassadenglas für ein Maximum an natürlichem Tageslicht, verhindert aber gleichzeitig das Überhitzen der Räume – SILVERSTAR SUPERSELEKT eignet sich somit insbesondere für großzügige Glasfassaden, die einer hohen Sonneneinstrahlung ausgesetzt sind. Maximaler Gestaltungsspielraum Die Fassadengläser mit individuellem SILVERSTAR-Schichtdesign erfüllen nicht nur wichtige Funktionen wie Wärme- und Sonnenschutz – sie sehen auch gut aus. Neben dem ganz individuellen Oberflächendesign lassen sich ausgewählte Gläser auch zusätzlich gestalten: Von metallisch glänzend über satiniert zu transparent oder verspiegelt – das Glas kann mithilfe von Verfahren wie Siebdruck- oder Sandstrahltechniken bearbeitet werden oder durch Techniken wie den keramischen Digitaldruck, Säuremattierung oder Ätzung veredelt werden. So kann das Fassadenglas entweder dezent das gestalterische Gesamtkonzept unterstützen oder aber mit ausdrucksstarken Farben und Mustern besondere Eye-Catcher-Elemente kreieren.

Für jeden das Passende

Jedes Gebäude besitzt seinen ganz eigenen Charakter – und die dazu passende Glaslösung. Hinzu kommt, dass heutzutage eine ganze Vielzahl an unterschiedlichen Faktoren wie etwa Standort, Ausrichtung und Nutzung des Gebäudes bei der Konzeption von Glasfassaden berücksichtigt werden muss. Dank der vielfältigen, aufeinander abgestimmten Eigenschaften bieten die SILVERSTAR-Gläser ein breites Angebotsspektrum und erfüllen alle wichtigen Anforderungen an eine zeitgemäße und anspruchsvolle Architektur mit individuellen Gestaltungsmerkmalen. Jederzeit das Passende parat: In Zukunft stehen die an verschiedenen Standorten produzierten Fassadengläser übrigens noch schneller zur Verfügung, denn durch den zentralen Vertrieb durch Euroglas Deutschland wurde die Verfügbarkeit den Marktforderungen angepasst.