17.05.2018

Unsere Gläser können auch Kunst

Die Studenten der Hochschule Anhalt experimentieren mit Glas im Rahmen Ihres Praxisprojekts. Aus den von Euroglas bereitgestellten Floatgläsern sind inspirierende Glasobjekte entstanden.

Das Praxisprojekts des Architektur Studiengangs fand im Zeitraum Oktober bis Dezember 2017 statt. Die Studenten erhielten die Aufgabe sich mit der Materialität und deren Eigenschaften vertraut zu machen. Um einen tieferen Einblick zu bekommen, erhielten sie auch die Möglichkeit, unser Werk in Haldensleben zu besichtigen.  Nun Bestand die Herausforderung darin, ein Objekt nach Vorgabe zu entwerfen. Es gab die Auswahl zwischen einer Fassadenverkleidung, einer Skulptur oder einer Lampe. Danach ging es an die praktische Umsetzung, wie und ob das gelungen ist, können Sie in den nachfolgenden Bildern begutachten. Wir finden die Objekte sehr gelungen und ein perfektes Beispiel für die Vielseitigkeit von Glas.