Panoramabild von Produktionslinie / Produtkionshalle Floatglas bis Lager Versand

Was ist Floatglas und wie wird es hergestellt? Glasherstellung in Deutschland

Feuer und Energie als Quelle der Floatglasherstellung

Feuer ist unser Element. Es darf nie ausgehen, sonst steht alles still. 365 Tage im Jahr, 24 Stunden am Tag, tragen wir dafür Sorge, dass unsere Öfen unter Feuer stehen und unser Glasband fließt. Die Öfen sind bis zu 60 Meter lang und bis zu 30 Meter breit. Bei ihrem Bau kamen rund 6.000 Tonnen feuerfeste Steine und 1.000 Tonnen Stahl zum Einsatz. Mehr als 1.500˚C sind notwendig, um das Gemenge zum Schmelzen zu bringen.


Feuer - die Quelle unseres Antriebes
Feuer charakterisiert auch unseren Unternehmergeist. So wie unser Ofen nie stillsteht, sind auch wir von der Dynamik angetrieben, immer wieder Neues in der Welt des Glases entstehen zu lassen.

Ofenmaurer Ujazd/Polen
Ofenmaurer am Zinnbad Glasproduktion

Klicken Sie auf die einzelnen Produktionsschritte um mehr zur Floatglasherstellung in Deutschland zu erfahren!

 

Grafik Flachglasproduktion Läutern Lagern und Liefern Lagern und Liefern Schneiden Schneiden Kontrollieren Kühlen Formen Schmelzen Anliefern und Mischen Abluftreinigung und Energierückgewinnung